Zum 60. Geburtstag des Vorlesewettbewerbs traten die besten Vorleserinnen und Vorleser der sechsten Klassen zum Wettstreit an. Neben einem geübten Text mussten die Teilnehmer der Jury auch einen fremden Text vorlesen. Alle haben die Aufgaben bravourös gemeistert, sodass es der Jury, die aus dem Vorjahressieger, den Schülersprecherinnen, den Klassen- und Deutschlehrern der Teilnehmenden sowie Konrektor Kirschner und Schuldirektor Kloss bestand, nicht leicht fiel, einen Sieger zu küren. Schließlich stand das Ergebnis fest, Ida aus der Klasse 6b wird unsere Schule beim Stadtentscheid im kommenden Jahr vertreten. Wir wünschen ihr bereits jetzt alles Gute dafür.