Berufslotsen

Das Angebot der Berufslotsen dient der Berufsorientierung und Lebensplanung.
Es bereitet die Jugendlichen an der Realschule plus am Ebertpark auf den
Übergang Schule-Beruf individuell vor und trägt dazu bei,
ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern und
erfolgreich an Bewerbungsverfahren für Ausbildungsplätze
teilzunehmen oder andere angemessene stabile berufliche Perspektiven zu entwickeln.
Das Angebot orientiert sich hierbei an den Grundsätzen:

  • Frühzeitig anfangen
  • Stärken stärken
  • Kontinuierliche Begleitung
  • Unterstützung und Kooperationen stärken

Damit alle SchülerInnen gute Chancen haben und keiner „verloren geht“
bieten die Berufslotsen folgende Angebote und Aktivitäten an:

  • sozialpädagogische Betreuung und Begleitung vor Ort
  • Begleitung im Berufswahlprozess aufgrund realistischer Einschätzung der eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • konkrete Berufsvorstellungen entwickeln
  • Förderung der sozialen Kompetenzen
  • Beratung bei allen Fragen rund um Berufswunsch und Ausbildung
  • Vor-/ Nachbereitung von Praktika
  • Unterstützung bei der Praktikums- und Ausbildungsplatzsuche
  • Unterstützung bei der Erstellung von individuellen Bewerbungsmappen
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche und Einstellungstests
  • Planung und Durchführung von Berufsorientierungsangeboten
  • Einführung und Verwaltung der Berufswegemappen

Es findet eine enge Zusammenarbeit mit LehrerInnen, Eltern, Agentur für Arbeit, Kammern,
weiterführenden Schulen, Mädchenwerkstatt und weiteren relevanten Partner statt.
Die Berufslotsen sind Ansprechpartner an der Schnittstelle Schule/Unternehmen.
Zu den Lotsenaktivitäten mit den Kooperationspartnern gehören:

  • Unterstützung der Eltern bei der Begleitung ihrer Kinder im Berufswahlprozess
  • Informations- und Beratungsangebote für Eltern
  • Kooperation mit Schulleitung und Lehrerkollegium
  • Betriebsakquise für Praktikums- und Ausbildungsstellen
  • Koordination gemeinsamer Aktivitäten mit den Beteiligten

Das Angebot wird begleitet durch die Jugendberufshilfe des Bereichs Jugendförderung und Erziehungsberatung der Stadt Ludwigshafen.

Kontakt:
Karin Mattke

Tel: 0621 / 504 425 423
Email: karin.mattke@rsplus-am-ebertpark.de 

Larisa Zaporozhtseva
Tel: 0621 / 504 425 422
Email: larisa.zaporozhtseve@rsplus-am-ebertpark.de

Sprechzeiten:
Dienstag & Mittwoch
9:30 – 15:00 Uhr

Donnerstag
9:30 – 14:30 Uhr

Und nach Vereinbarung

Raum 309

Mit freundlicher Unterstützung von:
BASF
Sparkasse Vorderpfalz
Lu4U.de
Ludwigshafen Stadt am Rhein