Fachbereich Gesellschaftslehre

Im Fachbereich Gesellschaftslehre werden Inhalte aus der Erdkunde, Geschichte und Sozialkunde behandelt.
Die Schüler lernen über die Geschichte der Menschheit, von der Antike bis in die Gegenwart. Die Kenntnis dieser Entwicklung ist für eine Gesellschaft von großer Wichtigkeit, da es gilt aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen. Um die Geschehnisse in der ganzen Welt zu begreifen und die Zusammenhänge zu erfassen, benötigt man das Wissen über die Vergangenheit.

Die Schüler lernen etwas über die gesellschaftlichen und politischen Strukturen innerhalb Deutschlands und Europas. Die Schüler sollen lernen, an der Gesellschaft teilzuhaben und benötigen daher Kenntnisse über die Parteienlandschaft und die Verfassung.

Die Schüler erfahren mehr über den Aufbau der Erde, ihrer Kontinente und Ozeane. Sie lernen, wie das Wetter funktioniert und wie Gebirge entstehen.